Dr. Walter Bleeker Biodiversitätsmanagement

Dr. habil. Walter Bleeker

Verheiratet, drei Kinder

Ausbildung zum Versicherungskaufmann bei der Ostfriesischen Landschaftlichen Brandkasse Aurich (1985-1988)

Zivildienst in der Ev.-ref. Kirchengemeinde Ihrhove (1988-1990)

Studium Diplom Biologie an der Universität Osnabrück (1990-1996)

Promotion zum Dr. rer nat. im Juni 2000, Thema: "Evolutionsprozesse in Hybridzonen"

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsverbund "Evolutionäre, ökologische und gesellschaftliche Konsequenzen biologischer Invasionen" (Universität Osnabrück, BMBF BIOLOG: 2000-2010, ab 2007 Koordinator)

Habilitation im Fachgebiet Spezielle Botanik im Juni 2006

Privatdozent an der Universität Osnabrück (2006 - 2014)

Koordinator des Forschungsprojektes "Zertifizierung von Wildpflanzenherkünften mit molekularen Markern" an der Universität Osnabrück (2011 - 2013)

Wissenschaftlicher Berater der Fa. Saaten Zeller (seit 2008)

Präsident des Naturwissenschaftlichen Vereins Osnabrück (2010 - 2015)

Sprecher des LfA Botanik im NABU Niedersachsen (seit 2011)

Projektleiter "Kuckucks-Lichtnelke und Co. - Entwicklung artenreicher Grünlandflächen in Niedersachsen" beim NABU Niedersachsen (seit 2015)

 

- Zahlreiche Publikationen in nationalen und internationalen Fachzeitschriften

- Einwerbung von Drittmitteln (BMBF, DBU, EFRE, BINGO)

- Organisation und Durchführung von Workshops zu verschiedenen Themen

- Herausgeber von Broschüren und Sonderbänden von Zeitschriften

- Co-Lektorat der deutschen Bearbeitung des Campbell, Biologie (Pearson, 8. Auflage, 2009)

- Gutachter für Australian Journal of Botany, Biological Conservation, Biological Invasions,   Biological Journal of the Linnean Society, Botanical Journal of the Linnean Society, Flora, Folia Geobotanica, Heredity, Kochia, Molecular Ecology, New Phytologist, Plant Ecology and Diversity, Plant Systematics and Evolution, Preslia

- Wissenschaftliche Beratung von Firmen, Vereinen und Verbänden

 

Top